Praxis für Psychotherapie Renate Schwer

Willkommen auf meiner Homepage

Sehr geehrte Besucher,

auf meiner Homepage möchte ich mich vorstellen sowie allen Therapie-Interessierten eine Orientierungshilfe bieten.

Des Weiteren biete ich Ihnen die Möglichkeit, eine Online-Beratung in Anspruch zu nehmen. Näheres hierzu finden Sie, indem Sie den ensprechenden Verweisen auf dieser Seite folgen.

Meine Beratung richtet sich sowohl an Betroffene als auch an Angehörige, die gerne helfen würden, aber oftmals einfach überfordert sind.

Während bei einer körperlichen Erkrankung der Arztbesuch zur einfachen Notwendigkeit gehört, fällt es vielen Menschen schwer, bei psychischen oder emotionalen Problemen die professionelle Hilfe eines Therapeuten in Anspruch zu nehmen.

Nachstehend finden Sie zu Ihrer Orientierung einige Themen, bei denen ich Ihnen meine Hilfe anbiete.

Angst, Zwänge, Traumata

Sie haben einen schlimmen Schicksalsschlag erlitten? Sie haben permanent Angst? Z.B. Angst vor Mitmenschen, Tieren oder Handlungen und Situationen? Oder verspüren den Zwang, gewisse Dinge immer wieder zu tun?

Depression

Fühlen Sie sich lustlos und niedergeschlagen? Sie haben keine Freude mehr am Leben? Schlafprobleme? Für Sie erscheint alles hoffnungslos? Diese Symptome können bereits ein Indiz für eine Depression sein. Die Depression ist eine der am häufigsten verbreitete psychische Erkrankung.

Sucht

Suchtmittelgenuss > Konsum > Missbrauch > Abhängigkeit! Drogen, Alkohol, Medikamente, aber auch Spiele, Internet und Konsumzwang können einen Menschen beherrschen. Suchterkrankungen führen zu familiären, sozialen und oft auch zu finanziellen und juristischen Problemen.

Burnout

Fällt es Ihnen schon morgens beim Aufstehen schwer, sich für Ihren Arbeistag zu motivieren? Sie fühlen sich ausgebrannt und haben das Gefühl, Ihre Aufgaben nicht mehr bewältigen zu können?

Mobbing

Am Arbeitsplatz sind Sie ständigen Intrigen Ihrer Kollegen ausgesetzt? Wichtige Informationen werden Ihnen vorenthalten? Mittlerweile ist Mobbing nicht nur auf den Arbeitsplatz beschränkt, sondern tritt in zunehmenden Maße auch schon in der Schule auf.

Trennung und Tod

Tod und Trennung bedeutet Abschiednehmen. Durch den Verlust einer geliebten Person durch Tod oder Trennung verfallen viele Menschen in tiefe Trauer, die oft nur mit externer Hilfe zu bewältigen ist.

Essstörungen

Sie könnten den ganzen Tag essen? Ihre Gedanken kreisen nur noch um dieses Thema? Sie haben ein schlechtes Gewissen aufgrund Ihres Essverhaltens? Ständige Diäten mit anschließender erneuter Gewichtszunahme lassen Sie verzweifeln?


Wenden Sie sich bei den genannten Themen und selbstverständlich auch bei anderen Problemen, die Sie bedrücken, vertrauensvoll an mich. Ich stehe Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch zur Seite.
Was immer Du tun kannst
oder erträumst zu können - beginne es.
Kühnheit besitzt Genie, Macht und magische Kraft.
Beginne es jetzt.

                                                     J. W. v. Goethe

Praxis für Psychotherapie u. psych. Beratung Renate Schwer
St. Hubertusweg 10
53909 Zülpich-Rövenich

Tel: 02252/833984